ciaoLV:  Die klassische Lebensversicherung steht kurz vor dem Aus

Der Versicherer Ergo trennt sich vom klassischen Lebensversicherungsgeschäft.

Mehr als sechs Millionen Policen der Ergo-Gruppe werden abgewickelt und auf eine Abwicklungsplattform für Altbestände übertragen, einer sogenannten Run-off-Plattform.

Hier werden viele Bestände auf einer gemeinsamen Abwicklungsplattform abgewickelt, sodass sich die Kosten auf eine höhere Anzahl von Kundenverträgen verteilen und so mehr Ertrag übrig bleibt. Den Kunden drohen wieder einmal sinkende Renditen. Auch hier werden sicherlich einige  Kunden über einen Verkauf oder Kündigung Ihrer Lebensversicherung nachdenken.

Die ciaoLV GmbH versteht sich als bundesweite Plattform für die Überprüfung und Rück-abwicklung von Lebens-und Rentenversicherungen. Das Team der ciaoLV.de arbeitet hierzu mit einer ganzen Reihe von spezialisierten Rechtsanwälten und Rückabwicklungsfirmen zusammen.

Versicherungskunden, die zwischen den Jahren 1994 bis 2007 eine Lebens- oder Rentenversicherung abgeschlossen haben und nicht ordnungsgemäß über Widerspruchs-, Rücktritts- und Widerrufsrecht aufgeklärt wurden, haben ein Anrecht auf Rückerstattung aller geleisteten  Prämien zuzüglich einer angemessenen Nutzungsentschädigung. Dies gilt für laufende, bereits gekündigte und auch bereits ausgelaufene Verträge. Rechtsdienstleistung wird nicht angeboten.